VIDEO: LIFTEUROP entwickelt ein Fasskipper!

LIFTEUROP möchte seine Kunden bestmöglich beraten, um die Sicherheit seiner Nutzer unter strengster Einhaltung der geltenden Normen zu gewährleisten. Um den äußerst spezifischen Anfragen seiner Kunden nachzukommen und die Vorgaben der Lastenhefte einzuhalten, verfügt LIFTEUROP über ein eigenes, internes Ingenieurbüro.

Das Ingenieurbüro entwickelt außerdem neue Produkte und gewährleistet die Konformität mit geltenden Normen und Maschinenrichtlinie. Ob für spezifische Traversen oder Anschlagmittel, alle Projekte im Bereich der Fördertechnik werden durch dieses Ingenieurbüro bearbeitet, wie z.B. diesen Fasskipper.