RFID: ein Rückverfolgbarkeitssystem für ihr Hebezubehör

Die RFID-Technologie ermöglicht es, mit einem Chip, der sich in oder an einem Objekt befindet und Radiowellen aussendet, diesen Gegenstand zu identifizieren, dessen Weg zu verfolgen und seine Eigenschaften per Fernabfrage auszulesen.

Es besteht die Möglichkeit, einen von STAS-LIFTEUROP gelieferten oder vom Benutzer zur Verfügung gestellten Chip in die Hebezubehöre der STAS-LIFTEUROP-Produktpalette zu integrieren.

Wenn ein Kunde sich für das Einfügen des STAS-LIFTEUROP-Chips entscheidet, enthält dieser immer den Code für die individuelle Rückverfolgbarkeit des Hebezubehörs. Auf dem Chip lassen sich je nach Bedarf des Nutzers individuell angepasste Informationen, wie das Das Gewicht des Hebezubehörs, das Datum der letzten Kontrolle etc., hinzufügen.

Die Hauptvorteile der RFID-Technik:

  • Schnelle und effiziente Lesbarkeit, Verfolgung und Verwaltung der Daten
  • Reduzierung der Kosten und des Zeitaufwands für Kontrollen
  • Zuverlässigkeit des Verfahrens: Schluss mit Codierungsfehlern

Die Identifizierung per Funksignal erweist sich u. a. als sehr nützlich bei der jährlichen Kontrolle des Hebezubehörs.

Wenn Sie weitere Informationen über die RFID-Technologie wünschen, kontaktieren Sie uns!

LIFTEUROP intégre la technologie RFID

Siehe RFID-Datenblatt als PDF