J- oder S-Haken mit Schmiedefalle

Der J- oder S-Haken mit Schmiedefalle besteht aus gehärtetem Stahl der Güteklasse 8 und bietet einen Sicherheitsfaktor von 4. Die Schmiedefalle verhindert das unbeabsichtigte Aushängen der Last oder der Anschlagmittel. Die S-Haken verfügen über zwei Schmiedefallen und können als Alternative zu Schäkeln genutzt werden.

Diese Haken sind in 16 verschiedenen Modellen mit einer WLL von 0,05 bis 12,5 Tonnen erhältlich. Die Haken mit Schmiedefalle eignen sich vor allem zum Befördern von Teilen in Lackier- bzw. Strahlkabinen oder als Anschlagmittelzubehör für Anschlagketten, Anschlagseile oder diverse andere Teile.

Der Haken ist einzeln verpackt und wird innerhalb kurzer Zeit mit einer CE-Erklärung fristgerecht geliefert. Er verfügt über eine gut sichtbare Kennzeichnung, die die Rückverfolgbarkeit der WLL ermöglicht.

Informationsanfrage :

Pflichtfelder *

    Ich willige ein, dass ich per E-Mail über Neuigkeiten informiert werde und meine Kundendaten für meine kommerziellen Interessen verarbeitet werden.

    Unsere aktualisierten Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.